Selbst gemachtes Currypulver

    Curry kann man auch selber mischen, so scharf oder mild, wie man es halt mag. Ich gebe die Mengen als Teile an, das ist am einfachsten. Am besten ist es, wenn man die Gewürze selbst kurz vorher mahlt.

    Brigitte

    Bremen, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • Mildes Currypulver
    • 4 Teile gemahlener Koriander
    • 1 Teil gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 Teil Ingwerpulver
    • 2 Teile Kurkuma
    • Mittelscharfes Currypulver
    • 6 Teile gemahlener Koriander
    • 2 Teile Kreuzkümmel
    • 1 Teil frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 Teile Cayennepfeffer
    • 1 Teil gemahlene Nelken
    • 2 EL Zimt
    • 1 Teil Kardamompulver
    • 1 Teil Piment

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Alle Zutaten jeweils mischen. In einem gut schließenden Gefäß (Blechdose) nicht zu warm lagern.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen