Pizzateig nach Pizzeria-Art

    Pizzateig nach Pizzeria-Art

    17mal gespeichert
    40Minuten


    Von 174 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Es gibt zwei Möglichkeiten für die Zubereitung dieses Teigs: die längere Methode, den Teig über Nacht in Kühlschrank aufgehen zu lassen, und die schnellere, klassische Methode, den Teig zuzubereiten und am gleichen Tag zu belegen und zu backen.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 1/2 TL Trockenhefe
    • 350 ml Wasser
    • 375 g Mehl
    • 1 TL grobes Meersalz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Längere Methode (über Nacht): In einer großen Schüssel die Hefe auflösen. Die Hälfte des Mehls und des Salzes unterrühren und gut durchmischen. Das restliche Mehl portionsweise unterheben und kräftig verschlagen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 15 Minuten weich und geschmeidig kneten. Den Teig in eine bemehlte Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    2. Klassische Methode: In einer großen Schüssel die Hefe in 125 ml Wasser auflösen. Ein Drittel des Mehls einrühren und gut vermischen. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde aufgehen lassen. Das verbleibende Wasser, Mehl und Salz daruntergeben und gut durchmixen, bis eine gleichförmige Masse entsteht. Den Teig auf einer bemehlte Arbeitsfläche 15 Minuten weich und geschmeidig kneten. Den Teig in eine bemehlte Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 2-3 Stunden auf die doppelte Größe aufgehen lassen
    3. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig kurz kneten und in zwei gleich große Kugeln formen. Den Teig bis zur Hälfte der endgültigen Größe ausrollen und 10-15 Minuten gehen lassen. (In dieser Zeit können Sie die Zutaten zum Belegen vorbereiten.)
    4. Den Backofen auf 230 C / Gasherd Stufe 8 vorheizen. Den Teig nochmals gut mit den Händen durchkneten und in die gewünschte Form ziehen. Teig in eine leicht gefettete Pizza- oder Backform geben. Mit Pizzasauce bestreichen und mit den gewünschten Zutaten belegen. 8-10 Minuten im vorgeheizten Ofen knusprig backen. Die fertig gebackene Pizza 5 Minuten abkühlen lassen.

    Pizzateig ausrollen und Pizza am besten belegen und backen:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie ausführliche Artikel mit Bildern, wie man Pizzateig ausrollt und eine Pizza belegt und backt.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    ulli999
    Besprochen von:
    2

    Pizzateig selbst zu machen ist viel leichter als ich dachte. Ich habe ihn allerdings nur einige Stunden gehen lassen - 17 Okt 2010

    Besprochen von:
    0

    Ich hab zum ersten Mal die Kühlschrankmethode ausprobiert und hat super geklappt. Man muss nur drandenken, den Teig rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu nehmen, damit er auf Zimmertemperatur aufwärmen kann. - 01 Dez 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen