Haferflockenplätzchen

  • 1Besprechung
  • 1Speichern
  • 30Minuten

Über dieses Rezept: Wir backen diese Plätzchen mit Haferflocken das ganze Jahr hindurch. Schmecken total lecker zum Kaffee und sind wirklich schnell und einfach gebacken.

mixerlisl Baden-Württemberg, Deutschland

Zutaten

Ergibt: 4 Bleche (ca. 48 Kekse)

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Haferflocken (ich nehm immer Köln Haferflocken)
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung

Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

  1. Backofen auf 200°C vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.
  2. Butter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig rühren. Das Ei unterrühren. In einer zweiten Schüssel Haferflocken, Mehl und Backpulver vermischen und unter die restlichen Zutaten heben. Gut vermischen.
  3. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen der Haferflockenmasse auf dem Backblech verteilen. Dabei gut Abstand halten, denn die Plätzchen laufen beim Backen auseinander.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten goldgelb backen.

Vanillezucker selber machen

Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (1)

GabiL
Besprochen von:
1

Total leckere Plätzchen - vorsichtig sein, beim vom Blech nehmen, denn sie brechen leicht und gut Abstand halten! - 20 Nov 2011

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen