Französischer Pflaumenkuchen (Clafoutis)

    Französischer Pflaumenkuchen (Clafoutis)

    17mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 186 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist meine absolut bevorzugte Nachspeise - ich liebe es, wenn das ganze Haus nach Pflaumen, Zitronen und Vanille duftet. Es ist das perfekte Rezept für die Pflaumensaison.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 + 2 + 3 EL Zucker
    • 14 Pflaumen oder Zwetschgen, halbiert und entsteint
    • 3 Eier
    • 300 ml fettarme Milch
    • 75 g Mehl
    • 1 1/2 TL geriebene Zitronenschale
    • 2 TL Vanilleextrakt
    • 1 Prise Salz
    • 1/2 TL gemahlener Zimt
    • 2 EL Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Den Backofen auf 190 C / Gasherd Stufe 5 vorheizen. Eine Obstkuchenform von 25 cm Durchmesser mit Butter und 1 EL Zucker bestreuen. Die Pflaumenhälften mit der Schnittseite nach unten dicht auf dem Boden der Form verteilen. 2 EL Zucker über die Pflaumen streuen.
    2. In einem Standmixer oder mit einem Handrührgerät 3 EL Zucker, Eier, Milch, Mehl, Zitroneschale, Zimt, Vanilleextrakt und Salz 2 Minuten vermischen, bis der Teig weich und geschmeidig ist. Über die Pflaumen gießen.
    3. 50-60 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen. 5 Minuten abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (5)

    Kathrin75
    Besprochen von:
    3

    Pflaumenkuchen mit Hefe und Streuseln obendrauf ist zwar lecker aber zu kompliziert für mich. Das hier ist eine feine Alternative. DANKE! - 31 Jul 2009

    Besprochen von:
    1

    sehr gut! Der Puderzucker auf dem Deckel ist besonders gut. - 02 Feb 2009

    syd
    Besprochen von:
    0

    Schmeckte lecker - 15 Okt 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen