Marinierte Wildlachsfilets

    (2)
    2 Stunden 25 Min.

    Dieses Rezept ist einfach und schnell zu machen und sehr gut vorzubereiten. Ist auch sehr flexibel in der Zubereitungsart und schmeckt sowohl vom Grill als auch aus dem Ofen. Einfach lecker.

    Trinity

    Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 90 ml Wasser
    • 90 ml Olivenöl
    • 90 ml Sojasoße
    • 65 gr Zucker
    • 1/2 TL Pfeffer
    • 2-3 Knoblauchzehen gepresst (je nach Größe)
    • 1 EL Zitronensaft
    • 4 Stück Lachsfilets a 125 gr.
    • 1 Gefrierbeutel zum Marinieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Marinieren  ›  Fertig in:2Stunden25Minuten 

    1. Wasser, Olivenöl, Sojasoße, Zucker, Pfeffer, Zitronensaft und Knoblauch in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermengen.
    2. Lachsfilets mit der Marinade in den Gefrierbeutel geben, die überflüssige Luft aus dem Beutel drücken und gut verschließen.
    3. Der Lachs sollte nun mindestens 2 Stunden oder am besten über Nacht im Kühlschrank marinieren.
    4. Den Fisch nun aus dem Marinierbeutel nehmen und die Marinade entsorgen!
    5. Auf dem Grill: Wenn der Lachs auf dem Grill zubereitet wird, sollte vorher der Rost etwas eingeölt werden damit nichts anbackt. Dann ca. 8 Minuten von jeder Seite grillen. (Wenn es frischer Lachs mit Haut ist bitte zuerst die Hautseite für 12-15 Minuten garen, die Fleischseite dann lediglich 5-8 Minuten garen).
    6. Im Ofen: Backofen auf 180 Grad vorheizen, den Fisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten auf jeder Seite garen.
    7. Der Lachs ist fertig, wenn er durch leichtem Druck mit einer Gabel von selber auseinander fällt.

    Dazu passt:

    Meine Familie ißt dazu immer am liebsten Jasminreis und frische Erbsen & Karotten. Die Kids mischen sich dann immer alles zu einem regelrechten Einheitsbrei zusammen, träufeln noch ein wenig extra Sojasoße darüber und fertig.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Asterix
    Besprochen von:
    0

    Super Marinade - der Lachs schmeckte super so gegrillt.  -  25 Apr 2011

    Besprochen von:
    0

    Die Marinade ist sehr gut und den genialen Trick mit der Gefriertüte kannte ich nicht. Bei der Garzeit im Ofen war ich etwas skeptisch und habe den Fisch deswegen gleich schon mal bei 190 Grad ca. 20 Minuten gebacken und dann nochmal so 10-15 Minuten bei 200 C, damit er etwas Kruste bekam. Ich habe ganz normalen Lachs genommen, Wildlachs ist mir einfach zu teuer.  -  02 Apr 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen