Feldsalat mit Granatapfel und Pistazien

    (10)

    Dieser süß-saure Salat ist eine fantastische Vorspeise oder Beilage. Ich mache manchmal auch ein Dressig aus Zitrone und Olivenöl dafür, aber ganz Natur schmeckt es auch lecker. Besonders gut als Auftakt eines besonderen Essens.


    Von 14 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Handvoll Feldsalat pro Person
    • 100 g Granatapfelkerne
    • 100 g geröstete gesalzene Pistazien ohne Schale
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 EL frischer Zitronensaft
    • Salz Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Feldsalat, Granatapfel und Pistazien in einer Salatschüssel vorsichtig mischen.
    2. Für die Vinaigrette Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Das Olivenöl nach und nach dazugeben und dabei ständig rühren.
    3. Vinaigrette auf den Salat geben und nochmals vorsichtig mischen.

    Granatapfel richtig schälen:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks mit Bildern, wie man Granatapfel am einfachsten schält, ohne zuviel rote Spritzer in der Küche zu verteilen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    friederike
    Besprochen von:
    0

    Pistazien hatte ich auch keine, sind auch nicht unbedingt notwendig  -  15 Mrz 2017

    körnermamsell
    Besprochen von:
    0

    Genau mit Balsamic sehr lecker  -  10 Mrz 2017

    Till
    Besprochen von:
    0

    Balsamico statt Zitronensaft und noch ein Apfel dran, schmeckte sehr gut  -  20 Jan 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen