Schweinerollbraten in Weinsud

    Schweinerollbraten in Weinsud

    (0)
    1Speichern
    3Stunden20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Braten schmeckt vorzüglich heiß oder kalt. Ich habe das Rezept aus der Toskana mitgebracht. Der Bräter sollte nicht zu groß sein.

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800 g Schweinerollbraten
    • ½ TL getrockneter Salbei (oder 2 EL frischer)
    • 1/2 TL getrockneter Rosmarin (oder 2 EL frischer)
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 Zwiebeln
    • 500 ml kräftiger Rotwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Ruhezeit: 1Stunde Marinieren  ›  Fertig in:3Stunden20Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Schweinebraten unter kaltem Wasser abwaschen und trockentupfen.
    3. Kräuter fein hacken und mit Salz, Pfeffer, 1 Knoblauchzehe, Muskatnuss und Öl mischen und das Fleisch damit einreiben. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
    4. Etwas Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten darin anbraten.
    5. Zwiebeln hacken mit der restlichen Knoblauchzehe in den Topf geben und anschmoren. Wein erhitzen und dazugießen.
    6. Den Braten im vorgeheizten Ofen im geschlossenen Bräter ca. 2 Stunden schmoren.
    7. Deckel in den letzten 10 Minuten abnehmen und das Fleisch weiterbraten, dabei mehrmals mit dem Sud begießen.

    Wann ist der Braten gar?

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen