Gebratene Schweinshaxn

    Gebratene Schweinshaxn

    (0)
    1Stunde40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für die echte Schweinshaxn braucht man nur ganz wenig Zutaten, dafür aber das richtige Stück (vordere Haxn) und Geduld, bis sie richtig schön knusprig ist. Als Beilage passen echte bayrische Knödel und Sauerkraut.

    Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Schweinshaxn (vordere)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver
    • Öl
    • 4-5 mittelgroße Zwiebeln
    • 2-3 EL Bier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Backofen auf 220 C vorheizen.
    2. Eine vordere Schweinshaxn von allen Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben.
    3. Ein paar Tropfen Öl in einen Bräter geben, damit das Fleisch nicht so leicht am Boden anbrennt. Haxn reinlegen.
    4. Zwiebeln klein würfeln und rund um die Haxn geben. Kümmel darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen garen.
    5. Wenn die Zwiebeln etwas Farbe angenommen haben, mit wenig Wasser aufgießen, dies immer wiederholen, damit es nicht anbrennt, aber doch Farbe bekommt.
    6. Ofentemperatur nach 1 Stunde auf 180 C herunterstellen. Wenn die Soße schön braun ist, je nach Bedarf, mit Wasser noch weiter aufgießen. Der Boden des Bräters sollte immer mit Wasser bedeckt sein.
    7. Zum Schluss kann die Haxn noch mit Bier übergossen werden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen