Schweineschnitzel mit Äpfeln und Gorgonzolasauce

    Schweineschnitzel mit Äpfeln und Gorgonzolasauce

    (88)
    2mal gespeichert
    35Minuten


    Von 90 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eigentlich können Sie für dieses Gericht jede Sorte von Blauschimmelkäse verwenden. Ich empfehle aber Gorgonzola, denn die Sauce wird phantastisch cremig und bekommt einen kräftigen Geschmack.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Speiseöl
    • 4 Schweineschnitzel
    • 45 g Butter
    • 2 Äpfel beliebiger Sorte, geschält, entkernt und gehackt
    • 100 g Gorgonzolakäse, zerkrümelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Schnitzel waschen und trocken tupfen. Den Fettrand einschneiden und jeweils in der Mitte der Länge nach ¾ einschneiden. Nicht ganz durchtrennen, so dass die Schnitzel in der Form eines Schmetterlings aufgefaltet werden können.
    2. Öl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Schnitzel hineingeben. Hitze auf mittel herunterstellen und langsam jede Seite 5-7 Minuten bis zum gewünschten Gargrad braten. Beiseite stellen.
    3. Butter bei mittlerer Hitze in einer mittelgroßen Bratpfanne schmelzen. Äpfel zugeben und weich anbraten. Herdplatte ausstellen und Käse hinzufügen. Alles langsam zu einer cremigen Sauce vermischen.
    4. Die fertig gebratenen Schnitzel auf eine Servierplatte geben und jedes Stück mit einem Viertel der Apfel-Käse-Mischung füllen. Heiß servieren.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (88)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen