Vanille-Joghurt-Torte mit Himbeeren

    Vanille-Joghurt-Torte mit Himbeeren

    (0)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine tolle erfrischende Torte ohne Backen. Man kann sie mit frischen oder TK Himbeeren machen, das hat den Vorteil, dass man etwas Saft vom Abtauen der Himbeeren für den Tortenguss hat.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 Biskuitboden (aus 3 Eiern)
    • 2 Päckchen Gelatine
    • 2 Becher Schlagsahne
    • 180 g Zucker
    • 2 Gläser je 500 g Vanillejoghurt
    • 500 g Himbeeren
    • 1 roter Tortenguss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Den Tortenboden mit Backpapier auslegen und einen Tortering darum legen.
    2. Gelatine circa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Danach in heißem Wasserbad auflösen.
    3. Die Sahne steif schlagen (1/4 Sahne zum Verzieren beseite stellen) und den Zucker und Joghurt darunter rühren.
    4. Die Gelatine etwas abkühlen lassen, dann einrühren. Zum Schluss die Himbeeren unterheben und diese Masse auf dem Tortenboden gleichmäßig verteilen.
    5. Wenn der Belag fest ist, den Tortenguss nach Anweisung (wenn vorhanden, mit Himbeersaft) zubereiten. Auf die Torte geben und glatt streichen.
    6. Sobald der Guss fest ist, das Papier abziehen und den Rand der Torte mit Schlagsahne bestreichen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen