Griessauflauf mit Kirschen

    Immer wieder ein Kinderhit (obwohl ich meinen Mann auch schon oft beim Verputzen der Reste erwischt habe). Schmeckt ja auch lecker selbst kalt.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • ½ l Milch
    • 100 g Weichweizengries
    • 125 g Zucker
    • 1 (720 ml) Glas Sauerkirschen
    • 4 Eier
    • 1/8 l süße Sahne
    • Fett
    • Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Backofen auf 200° vorheizen. Die Milch zum Kochen bringen und den Gries und die Hälfte des Zuckers einrühren. Unter Rühren aufkochen lassen und ca. 5 Minuten zugedeckt ausquellen lassen.
    2. Die Kirschen abgießen. Die Eier trennen. Die Sahne mit den Eigelben verquirlen und unter den Gries rühren.
    3. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und den restlichen Zucker unterrühren. Die Kirschen unter die Griesmasse mischen und den Eischnee locker unterheben.
    4. Eine feuerfeste Form ausfetten, mit Zucker ausstreuen und die Griesmasse hineinfüllen.
    5. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten knusprig backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen