Biskuitkuchen

    Ein ganz einfaches Rezept für einen lockeren Biskuitkuchen zum Kaffee. Man kann ihn je nach Geschmack mit Zitronenglasur oder Schokoglasur überziehen.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 6 Eigelb
    • 6 Eiweiß
    • 5 EL warmes Wasser
    • 200 g Zucker
    • 300 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • Zitronenglasur oder Kuvertüre zum überziehen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen und eine Kranzform einfetten.
    2. Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen.
    3. In einer zweiten Schüssel das Eigelb mit dem Wasser sehr schaumig rühren. Dafür gut ein paar Minuten rühren. Mehl mit Backpulver vermischen, sieben und unterheben. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 - 45 Minuten backen.
    5. Kuchen abkühlen lassen und mit Zitronenglasur oder Schokoguss überziehen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen