Gefüllte Eier mit Krabben und Dill

    (27)
    50 Min.

    Krabben und Dill geben gefüllten Eiern einen leckeren Twist. Toll auf dem Osterbuffet oder zum Picknick. Wenn Sie keinen frischen Dill haben, kann man auch 1 TL getrockneten nehmen (aber frisch ist besser!).


    Von 29 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 6 Eier
    • 60 ml Mayonnaise
    • 1 Dose (125 g) Krabben, abgespült und abgetropft
    • 2 EL Frühlingszwiebeln, fein gehackt
    • 1 EL frischer Dill, fein gehackt und mehr zum Garnieren
    • 1 EL Limettensaft
    • 2 TL Dijon-Senf
    • ein Spritzer scharfe Pfeffersauce oder Chilisauce
    • eine Prise schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Die Eier in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, sofort vom Herd nehmen und abgedeckt ca. 10-12 Minuten stehen lassen, bis die Eier hart gekocht sind. Mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen.
    2. Die Eier pellen, längs halbieren und das Eigelb herauslöffeln.
    3. Eigelb in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Mit Mayonnaise, Krabben, Frühlingszwiebeln, Dill, Limettensaft, Senf, Pfeffersauce und Pfeffer vermischen.
    4. Die Eigelbmischung in die ausgehöhlten Eihälften füllen und mit etwas frischem Dill garnieren. Im Kühlschrank bis zum Servieren kalt stellen.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (27)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    0

    Super! Ich hat noch eine einsame Dose Nordseekrabben rumstehen und hab sie endlich "weitergebracht" (und auch noch so lecker!)  -  20 Mrz 2011

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen