Selbst gemachtes Kräuteröl

    14 Tagen 5 Min.

    Aus unbehandelten frischen Kräutern (am besten aus dem eignen Garten) und gutem Olivenöl kann man wunderbar eigenes provenzalisches Kräuteröl machen. Auch schön zum Verschenken.

    Lisa

    Saarland, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 l

    • 6 Stängel Basilikum
    • 4 Zweige Rosmarin
    • 6 Zweige Thymian
    • 4 Stängel Lavendel
    • 2 Zweige Salbei
    • 1 l gutes Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Ruhezeit: 14Tage Ziehen lassen  ›  Fertig in:14Tage5Minuten 

    1. Kräuter waschen und gut trockentupfen.
    2. In eine sterilisierte Flasche füllen und Öl daraufgießen.
    3. Flasche mit Korken oder Schraubverschluss verschließen und mindestens 2 Wochen an einem sonnigen Ort ziehen lassen. Ab und zu schütteln.
    4. Öl durch ein Sieb und einen Trichter in eine dekorative Flasche füllen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen