Gebackene Feigen auf Vanilleeis

    Gebackene Feigen auf Vanilleeis

    (0)
    55Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wir haben diesen Nachtisch im Italienurlaub ganz oft gemacht. Leider sind die Feigen, die man hier kaufen kann, nicht so schön reif, aber es schmeckt trotzdem herrlich.

    topfgucker Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 12 frische reife Feigen
    • 50 g brauner Zucker
    • 1 TL Zimt
    • 2 EL Wasser
    • Vanilleeis

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Feigen waschen, trocknen und mit einer Gabel rundherum einstechen.
    3. Feigen in eine ofenfeste Form legen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Wasser darübergeben und im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen, dabei ab und zu mit dem Sirup bepinseln, der sich unten ansammelt.
    4. Feigen etwas abkühlen lassen, aber noch warm mit Vanilleeis servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen