Haferflocken-Plätzchen mit Mandeln

    Einfache Plätzchen, die das ganze Jahr gut schmecken. Wenn man die Mandeln selbst mahlt, aber nicht so furchtbar fein, werden die Kekse noch kerniger.

    backfee

    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 bleche

    • 125 g Butter
    • 125 g Zucker
    • 1 Ei, getrennt
    • 250 g kernige Haferflocken
    • 50 g gemahlene Mandeln
    • 1 TL Backpulver
    • etwas abgeriebene Zitronenschale
    • evtl. 1 Eigelb

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren.
    2. Haferflocken, Mandeln, Backpulver und Zitronenschale dazugeben und gut verrühren.
    3. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
    4. Teig nicht zu dick ausrollen. Plätzchen ausstechen. Mit Abstand auf ein gefettetes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen (nicht unbedingt nötig).
    5. Im vorgeheizten Backofen bei 190 C ca. 15 Minuten backen.

    Tipp

    Das Eiweiß muss nicht unbedingt geschlagen werden, aber der Teig wird dadurch lockerer.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen