Bauernbrot mit Rettich-Schinkenaufstrich

    (2)

    Bei uns heißt dieser Aufstrich "Radi-Tatar", weil alle Zutaten total klein geschnitten und dann vermischt werden. Schmeckt super auf frischem Bauernbrot.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1/2 kleiner Rettich, geschält und grob geraspelt
    • 2 TL Salz
    • 3 EL Öl
    • Essig
    • 3 EL Frischkäse mit Knoblauch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 Cornichons, gewürfelt
    • 1 kleiner roter Apfel, klein gewürfelt
    • 50 g Schinken, klein geschnitten
    • 1/2 Bund Petersilie, gehackt
    • 2 EL weiche Butter
    • 4 Scheiben Bauernbrot

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Den geraspelten Rettich in eine Schüssel geben, mit 2 TL Salz vermischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
    2. Rettich ausdrücken und mit Öl, Essig und Frischkäse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Cornichons, Apfel, Schinken und Petersilie untermischen und auf gebuttertem Brot anrichten. Mit Petersilie garnieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    RalphKaiser
    Besprochen von:
    1

    Sehr feine Art Rettich zu gebrauchen ohne dass er einem zu einfach erscheint  -  07 Aug 2016

    sophie
    Besprochen von:
    1

    sehr leckerer Aufstrich  -  27 Jul 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen