Paprikahuhn

    (4)

    Das ist eins meiner Standardessen - traditionell gibts dazu Spätzle und irgendein Gemüse. Man kann alle Teile des Huhns so zubereiten. Ich kauf oft nur Hähnchenschenkel und Hähnchenbrust oder ich nehm ein ganzes Huhn und zerteil es.

    Toi

    Wien, Österreich
    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • ca. 3 kg Hähnchenfleisch (z.B. 2 kleine Hühner in 4 Teile geschnitten)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 250 g Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • 100 ml Olivenöl
    • 40 g Paprikapulver, edelsüß
    • 600 ml Hühnerbrühe
    • 250 ml saure Sahne
    • 40 g Mehl
    • 1 TL Tomatenmark
    • 100 ml Sahne
    • Saft und abgeriebene Schale von 1 Biozitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer einreiben. Olivenöl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erhitzen und die Hähnchenteile darin portionsweise leicht anbraten, aber nicht braun werden lassen. Hähnchenteile herausnehmen und beiseite stellen.
    2. Zwiebeln ins selbe Öl dazugeben bei niedriger Hitze goldbraun anbraten. Zwiebeln mit Paprika würzen und sofort mit der Hühnerbrühe ablöschen. Tomatenmark und Zitronenschale unterrühren und bei Bedarf mit Salz abschmecken. Die Hähnchenteile zugeben, abdecken und ca. 20 Minuten weich dünsten. Bei Bedarf, etwas Brühe nachgießen.
    3. Wenn das Fleisch durch ist, herausnehmen und warm halten. Mehl und saure Sahne verquirlen und unter die Sauce rühren. Sauce 5 Minuten einkochen lassen, dann die Sahne unterrühren. Mit Zitronensaft abschmecken. Hähnchen zurück in die Sauce geben, kurz erwärmen, aber nicht mehr kochen lassen, und servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    katinka
    Besprochen von:
    1

    Super Gericht! Ich habs nur mit Hähnchenschenkeln gemacht. Gestern gab es Kartoffeln dazu, heute im Büro mit Reis. Die Soße schmeckt absolut köstlich!  -  25 Nov 2013

    Besprochen von:
    0

    Normalerweise ist eine cremige Paprikasoße sehr lecker. Hier war mir die Soße zu sauer. Nächstes mal lasse ich die Zitrone weg und nehme nur die Hälfte Paprikapulver.  -  15 Jan 2014

    FritzM
    Besprochen von:
    0

    Ein ganz tolles, einfaches Gericht.  -  10 Mai 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen