Fleischlose Fleischbällchen süß-sauer

    (244)

    Meine Mama hat diese Fleischbällchen immer gemacht - ich mach sie zu jeder Party, weil viele meiner Freunde Vegetarier sind.


    Von 226 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 4 Eier
    • 150 g geraffelter Käse
    • 100 g Hüttenkäse
    • 80 g Zwiebel, fein gehackt
    • 120 g Pekannüsse, fein gehackt
    • 1 TL getrocknetes Basilikum
    • 1 1/2 TL Salz
    • 1/4 TL getrockneter Salbei
    • 1 TL italienische Kräuter
    • 225 g Paniermehl
    • Für die süß-saure Sauce
    • 60 ml Pflanzenöl
    • 60 ml Essig
    • 250 g Aprikosenmarmelade
    • 230 g Ketchup
    • 40 g Zwiebel, fein gehackt
    • 1 TL getrockneter Oregano
    • ein Schuss Hot Sauce

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Eier, Käse und Hüttenkäse gut in einer Schüssel vermischen. 80 g Zwiebeln, Pekannüsse, Basilikum, Salz und Pfeffer untermischen. Paniermehl mit den italienischen Kräutern vermischen und ebenfalls untermischen. Mit den Händen kleine Bällchen formen und in eine Backform legen.
    3. In einer zweiten Schüssel Pflanzenöl, Essig, Aprikosenmarmelade, Ketchup, 40 g Zwiebeln, Oregano und Hot Sauce vermischen und über die Bällchen gießen.
    4. Im vorgeheizten Backofen unabgedeckt ca. 35 - 40 Minuten braten, bis die Bällchen fest sind und die Sauce eingedickt ist und anfängt, zu blubbern.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (244)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen