Kartoffelmaultaschen mit Spinat und Ricotta

    (1)
    2 Stunden 45 Min.

    Diese Maultaschen sind von süßen Apfelmaultaschen inspiriert. Ich fand den Kartoffelteig so lecker, dass ich ihn für die herzhafte Variante abgewandelt habe.

    nch

    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Teig
    • 1 kg mehlige Kartoffeln
    • Salz
    • 1 Ei
    • 300 g Mehl, mehr zum Ausrollen
    • Füllung
    • 900 g geputzter und gewaschener Spinat
    • 250 g Ricotta
    • 2½ EL flüssige Butter
    • 1 Ei
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • Topping
    • 50 g flüssige Butter
    • 150 ml Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 1Stunde45Minuten  ›  Fertig in:2Stunden45Minuten 

    1. Kartoffeln in der Schale in Salzwasser gar kochen. Schale abziehen, Abkühlen und fein reiben.
    2. Kartoffeln mit dem Ei und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Beiseite stellen.
    3. Spinat in einer großen Pfanne oder einem Topf ohne Deckel dünsten, bis er zusammenfällt, dabei oft wenden.
    4. In einem Durchschlag abtropfen lassen. Abkühlen lassen und fein hacken. Nochmal etwas ausdrücken.
    5. Backofen auf 180 C vorheizen. Große Auflaufform (ca. 32x22 cm) buttern.
    6. Ricotta und 2½ EL flüssige Butter mit dem Schneebesen glatt rühren. Ei trennen und Eigelb unterrühren.
    7. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterheben.
    8. Spinat unterheben und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    9. Teig und Füllung in acht gleichgroße Teile teilen.
    10. Jeweils ein Teigstück auf bemehlter Arbeitsfläche 10-12 cm breit und so lang ausrollen, so dass die Maultaschen der Länge nach in die Form passen
    11. Die Füllung längs in die Mitte geben und die Seiten überschlagen. Teig obenauf und am Ende versiegeln.
    12. Maultasche mit der Naht nach unten in die Form legen. Wenn der Teig an der Arbeitsfläche festklebt, vorsichtig mit einem Teigschaber lösen.
    13. Mit allen Teigstücken und der Füllung so verfahren. Die Maultaschen sollen eng aneinander in der Form liegen.
    14. Mit 50 g zerlassener Butter bestreichen und im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen. Mit der Milch übergießen und nochmals 40-50 Minuten backen, bis die Maultaschen obenauf goldgelb sind.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    0

    Das ist eine tolle Idee für Spinat und mal was ganz anderes. Die Maultaschen mache ich bestimmt nochmal.  -  21 Apr 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen