Osternester aus Schokolade

    Osternester aus Schokolade

    (4)
    1Speichern
    2Stunden11Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein supereinfaches Rezept, das Kinder auch allein machen können. Erhitzen in der Mikrowelle dauert nur 1 Minute. Und Schokolade und Kokos ist immer lecker!

    Zutaten
    Ergibt: 4 osternester

    • 50 g Vollmilchschokolade, in Stücke gebrochen
    • 1 EL Wasser
    • 100 g frisch geriebene Kokosnuss
    • 3-4 EL Milch
    • 12 kleine Dragee-Ostereier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Minute  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden11Minuten 

    1. Schokolade mit Wasser in einer Schüssel schmelzen. Die Mikrowelle zunächst auf 30 Sekunden einstellen. Umrühren und nochmal 30 Sekunden erhitzen. Je nach Mikrowelle kann es dann nochmal 30 Sekunden dauern, bis die Schokolade geschmolzen ist. Gut umrühren, damit die Schokolade schön geschmeidig und glänzend ist.
    2. Kokosnuss dazugeben und gut mischen. So viel Milch dazugeben, bis es sich mit der Hand gut formen lässt.
    3. Nester formen und auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller legen. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    4. Mit einem Spachtel die Nester lösen und auf einen dekorativen Teller legen. Mit Ostereiern füllen.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen