Getreide-Bratlinge

    Getreide-Bratlinge

    (0)
    4mal gespeichert
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich mach diese Bratlinge total oft - so richtiges Vollwertessen - sind super gesund und schmecken lecker. Man kann sie auch noch mit Pilzen oder Tomaten und Käse überbacken.

    Annika Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 10 Stück

    • 100 g Roggenschrot
    • 50 g Weizenschrot
    • 50 g Grünkernschrot
    • 250 ml Wasser
    • Pflanzenöl zum Braten
    • 1 Zwiebel, feingehackt
    • 1-2 Eier
    • 2 EL Quark
    • Kräutersalz
    • Paprikapulver
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • geriebener Käse (optional, macht die Bratlinge würziger)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Roggenschrot, Weizenschrot und Grünkernschrot in eine Schüssel geben, das Wasser zugiessen und alles zu einem festen Teig vermischen. Mindestens 20 Minuten quellen lassen.
    2. Zwiebel, Eier, Quark und Gewürze (und Kaese wenn man will) dazugeben und alles vermischen.
    3. Mit angefeuchteten Händen ca. 10 Bratlinge formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Bratlinge portionsweise von beiden Seiten goldbraun braten.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen