Madeleines aus Schokolade

    Madeleines aus Schokolade

    (0)
    2mal gespeichert
    8Stunden12Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Bärentatzen bzw. Madeleines aus Schokolade kann man auch gut selbst machen. Das hat den Vorteil, dass man die Schokolade nehmen kann, die einem am besten schmeckt.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 100 g Vollmilchschokolade mit Nüssen
    • 1 Stückchen Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 2Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:8Stunden12Minuten 

    1. Schokolade und Butter in der Mikrowelle schmelzen- Gut umrühren, damit die Masse schön geschmeidig wird.
    2. Eine Madeleine Form aus Silikon (oder aus einem anderen weichen Material) buttern. Jeweils 1 TL Schokolade in eine Vertiefung geben und mit einem Pinsel gleichmäßig verteilen.
    3. 15 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen, dann die Förmchen bis obenhin füllen. Nochmals 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Kühl lagern.

    Tipp:

    Die Madeleines werden am besten. wenn man die Form erst komplett füllt, wenn die unterste Schicht mindestens 15 Minuten im Kühlschrank fest geworden ist. Beim Schmelzen der Schokolade aufpassen - je hochwertiger die Schokolade, desto schneller schmilzt sie.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen