Bruschetta mit Tapenade aus Oliven, Sardellen und Kapern

    Das sind meine Lieblings-Bruschetta - alle Zutaten werden zu einer leckeren Olivenpaste vermischt und dann auf getoastete Weißbrotscheiben oder Ciabatta verteilt. Wenn man getrocknete Kräuter verwendet, nur je 1/2 TL verwenden.

    Lola

    Bayern, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 150 g schwarze und/oder grüne Oliven ohne Stein
    • 2 eingelegte Sardellenfilets, gewaschen, trocken getupft und klein geschnitten
    • 1 getrocknete Chilischote, Kerne entfernt
    • 4 Knoblauchzehen
    • 1 TL frischer Rosmarin
    • 1 TL frischer Thymian
    • 6 Salbeiblättchen
    • 1 EL Kapern
    • ca. 100 ml extra natives Olivenöl, evtl. mehr zum Beträufeln
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 TL Zitronensaft
    • 1 Weißbrot oder Ciabatta

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Backofengrill vorheizen.
    2. Die Weißbrotscheiben oder Ciabattascheiben in einer Lage auf ein großes Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Ein paar Minuten im Ofen toasten.
    3. Sardellen, Chilischote, Oliven, Knoblauch, Kräutern und Kapern im Mixer pürieren. Nach und nach das Olivenöl einfließen lassen, bis eine sämige Paste entsteht. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die getoasteten Brotscheiben streichen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen