Latwerg

    (1)
    16 Stunden 30 Min.

    Latwerg ist eine Art Pflaumenmus, das sehr lange gekocht wird. Es ist wichtig, keine Aluschüssel bzw. keinen Alutopf zu verwenden wegen der Säure. Latwerg ist sehr gut haltbar.

    Walburga

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 15 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 8 Gläser

    • 4 kg entsteinte Pflaumen
    • 750 g Zucker
    • 250 ml Rotweinessig
    • Pflaumenmusgewürz nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 4Stunden  ›  Ruhezeit: 12Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:16Stunden30Minuten 

    1. Pflaumen mit Zucker und Essig mischen. In einer Schüssel (kein Leichtmetall!) abgedeckt über Nacht ziehen lassen.
    2. In einen schweren Kochtopf geben und 4 Stunden bei ganz niedriger Hitze köcheln, dabei ab und zu umrühren.
    3. Am Schluss nach Geschmack Pflaumenmusgewürz einrühren. Masse durch ein Sieb streichen (um die Schalen zu entfernen). Nochmals kurz in den Topf geben und erhitzen. Ganz heiß in sterilisierte Gläser füllen und verschließen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    TukHoehn
    Besprochen von:
    1

    Schmeckt prima auf frischem Butterbrot. immer einen emaillierten Topf zum kochen verwenden! Schon wie Walburga gesagt hat. Alu- und Edelstahltöpfe sind nicht säurefest.  -  24 Aug 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen