Honigkuchen vom Blech

    Honigkuchen vom Blech

    (0)
    2mal gespeichert
    2Stunden


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser einfache Honigkuchen gehört bei uns im Winter zum Tee einfach dazu – nicht nur zu Weihnachten, sondern eigentlich schon, wenn es im Herbst ungemütlich wird.

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • 500 g Honig
    • 125 ml Rapsöl
    • 250 g Zucker
    • 700 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 250 g gemahlene Mandeln
    • 2 TL Zimt
    • 1 Messerspitze gemahlene Nelke
    • 1 TL Piment
    • 1 Prise Salz
    • 3 Eier
    • 100 g Zitronat, fein gehackt
    • 100 g Orangeat, fein gehackt
    • Dosenmilch
    • halbierte Mandeln zur Dekoration

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ruhen lassen  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Honig mit Öl und Zucker in einem Topf erwärmen. Abkühlen lassen.
    2. Mehl mit allen Gewürzen in einer großen Schüssel mischen.
    3. Eier verquirlen und abwechselnd mit dem Honig unter die Mehlmischung geben. Teig 1 Stunde ruhen lassen.
    4. Backofen auf 180 C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
    5. Teig auf dem Backblech verteilen. Mit Dosenmilch bepinseln und Quadrate oder Rhomben mit einem spitzen Messer einritzen. Jedes Stück mit einer halbierten Mandel dekorieren.
    6. Im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen. Komplett abkühlen lassen, dann in die vorgezeichneten Stücke schneiden.

    Tipp

    Wenn man die Dosenmilch weglässt, ist es laktosefreier Honigkuchen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen