Backofen Pflaumenmus mit Gewürzen

    sanne

    Backofen Pflaumenmus mit Gewürzen

    Backofen Pflaumenmus mit Gewürzen

    (4)
    4Stunden20Minuten


    Von 86 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Gewürz für Pflaumenmus kann man praktischerweise schon fertig kaufen, aber wenn ihr es selbst machen wollt oder nicht findet, es enthält Anis, Zimt, Nelken, Zitronenschale, Ingwer, Sternanis und Kardamom.

    Zutaten
    Ergibt: 4 gläser

    • 3,5 kg Pflaumen
    • 350 g Zucker
    • 1 gestrichener EL Pflaumenmusgewürz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 4Stunden  ›  Fertig in:4Stunden20Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Pflaumen entsteinen und auf der Fettpfanne des Backofens verteilen. Im vorgeheizten Ofen um ca. 1/3 einkochen lassen, dabei immer mal wieder wenden. Je nachdem, wie saftig die Pflaumen sind, kann das bis zu 4 Stunden oder länger dauern.
    3. Pflaumen in einen Topf umfüllen und mit Zucker aufkochen lassen. Dick einkochen lassen. Pflaumenmusgewürz dazugeben.
    4. Kochend heiß in sterilisierte Einmachgläser füllen und zuschrauben. Gläser 24 Stunden auf den Kopf stellen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    sanne
    Besprochen von:
    7

    Sehr lecker! wurde sofort angenascht bevor ichs fotographieren konnte!  -  28 Jul 2011

    Leckerschmecker
    Besprochen von:
    6

    Ich hatte kein Pflaumenmusgewürz da (ehrlich gesagt wusste ich nicht mal, dass es sowas überhaupt gibt), habe es selbst gemischt aus Zimt, Anis, abgeriebener Zitronenschale, Nelken, Ingwerpulver und Sternanis. Pflaumenmus wurde super  -  04 Aug 2011

    TukHoehn
    Besprochen von:
    1

    schmeckt prima, wir geben noch Lebkuchengewürz dazu.  -  24 Aug 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen