Bärlauch-Risotto

    sanne

    Bärlauch-Risotto

    Rezeptbild: Bärlauch-Risotto
    1

    Bärlauch-Risotto

    (1)
    45Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein wunderbares Risotto mit frischem Bärlauch. Es sollte ganz frisch gegessen werden, sonst wird es pappig, aber Reste kann man in der Pfanne anbraten.

    Maria Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 Zwiebeln
    • 2 EL Olivenöl
    • 300 g Arborioreis
    • 1 l heiße Gemüsebrühe
    • Stückchen Butter
    • 80 g frisch geriebener Parmesan
    • 1 Bund Bärlauch, fein gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schuss Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Zwiebel schälen und fein hacken.
    2. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Reis dazugeben und unter Rühren anbraten, bis er nussig riecht und glasig wird, ca. 2 Minuten.
    3. Eine Tasse von der Brühe dazugießen und unter Rühren verkochen lassen,
    4. Dann wieder eine Tasse dazugeben usw., bis die ganze Brühe verbraucht und der Reis weich ist. Immer schön rühren, sonst backt der Reis am Topfboden an.
    5. Butter und Parmesan dazugeben und gut vermischen. Bärlauch und nach Geschmack Zitronensaft dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.

    Risotto kochen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Anleitung und Tipps zum Risotto kochen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    2

    hört sich super an, probier ich aus  -  13 Apr 2013

    sanne
    Besprochen von:
    2

    Bärlauch schmeckt einfach zu allem  -  01 Apr 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen