Kokos Panna Cotta

Über dieses Rezept: Ich mach Panna Cotta immer mit Kokosmilch, das gibt ihr einen besonders feinen Geschmack. Dazu schmecken am besten frische Beeren.

Nora Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Zutaten

Portionen: 12 

  • 12 Blatt weiße Gelatine
  • 600 ml Kokosmilch
  • 750 ml Sahne
  • 120 g Zucker
  • 3 Vanilleschoten, aufgeschlitzt
  • Dazu
  • frische Beeren oder andere Früchte
  • Puderzucker oder Himbeersauce

Zubereitung

Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Kokosmilch, Sahne und Zucker in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, auskratzen und Mark und Schoten ebenfalls in den Topf geben. Bei schwacher Hitze erhitzen und alles ca. 5 Minuten auf niedriger Hitze köcheln.
  3. Vom Herd nehmen und die Vanilleschoten herausholen.
  4. Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Sahne unter Rühren auflösen.
  5. Creme in kalt ausgespülte Gläser oder Förmchen füllen, etwas auskühlen lassen und zugedeckt 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Die Kokos Panna Cotta auf Dessertteller stürzen, Beeren darauf verteilen und mit Puderzucker bestäuben. Oder wenn man lieber Himbeersauce mag, Himbeersauce auf einem Teller verteilen und Panna Cotta darauf stürzen.

Gelatine richtig verwenden:

In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen