Chutney mit Rhabarber, Apfel und Himbeeren

    Chutney mit Rhabarber, Apfel und Himbeeren

    (0)
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dünne, rote Rhabarberstangen eignen sich am besten für dieses Chutney. Schmeckt lecker zu Fleisch oder Wildgerichten oder auch einfach mit Frischkäse auf Cracker.

    Maria Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 10 Gläser a 500 ml

    • 3 kg Rhabarber, gewaschen und ungeschält diagonal in ca 1 cm grosse Stücke geschnitten
    • 1 kg Jonagold Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und gerieben
    • 1/2 kg Himbeeren (frisch oder TK)
    • 500 g Gelierzucker
    • 3 Scheiben frischer Ingwer, geschält
    • 125 ml Apfelessig
    • etwas gemahlener Koriander

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Koriander kurz in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
    2. Rhabarber, geriebene Äpfel, Himbeeren, Gelierzucker, Ingwer, Essig und Koriander in einen breiten Topf geben und unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten köcheln.
    3. Sterile Twist-off Gläser auf ein feuchtes Tuch stellen, Chutney einfüllen und luftdicht verschließen.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen