Brätklößchensuppe

    Eine leckere Suppe mit Kalbsbrät - man kann jede Art von Brühe verwenden. Ich nehm meist Gemüsebrühe her, weil ich die immer im Haus hab, aber Rinderbrühe schmeckt natürlich auch hervorragend.

    Lilo

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g Kalbsbrät
    • 1 Ei
    • 3 EL Sahne
    • ca. 3 EL Semmelbrösel
    • Salz
    • Pfeffer
    • eine Prise Muskat
    • 1 l heiße Gemüsebrühe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Kalbsbrät mit der Sahne verrühren, dann Ei und soviel Semmelbrösel zugeben, dass eine geschmeidige, feste Masse entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und Teig 30 Minuten ziehen lassen.
    2. Aus dem Teig kleine Klößchen formen.
    3. Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Klößchen in das kochende Wasser legen. Bei halb offenem Topf ca. 10 Minuten ziehen lassen, das Wasser darf nicht mehr kochen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen