Klassische Eggs Benedict

    Klassische Eggs Benedict

    Rezeptbild: Klassische Eggs Benedict
    6

    Klassische Eggs Benedict

    (453)
    30Minuten


    Von 53 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eggs Benedict sind Klassiker aus Amerika und man findet sie auf jeder Frühstückskarte. Pochierte Eiern werden mit Schinken oder Speck und Sauce Hollandaise auf halbierten Toastbrötchen serviert. Man kann aber auch Toast oder Brötchen verwenden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Hollandaise
    • 4 Eigelb
    • 3 1/2 EL (50 ml) Zitronensaft
    • eine Prise frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • ein Spritzer Worcestershiresauce
    • 1 EL Wasser
    • 200 g Butter, zerlassen
    • etwas Salz
    • Für die pochierten Eier
    • 8 Eier
    • 1 TL Essig
    • Außerdem
    • 8 Scheiben Speck oder Schinken
    • 4 Toastbrötchen (englischer Muffin), halbiert
    • 2 EL weiche Butter
    • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Paprika unterrühren.
    2. Für die Hollandaise Wasser in einen Topf geben und eine Schüssel auf den Topf setzen. Die Schüssel soll das Wasser nicht berühren. Wasser zum simmern bringen. Eigelb in der Schüssel mit Zitronensaft, Pfeffer, Worcesterhiresauce und einem EL Wasser schaumig schlagen. Die zerlassene Butter esslöffelweise zugeben, dabei die ganze Zeit rühren.
    3. Wenn die Hollandaise anfängt, einzudicken. 1 - 2 TL heißes Wasser zugeben. Weiter rühren, bis die ganze Butter eingearbeitet ist. Salz unterrühren, vom Herd nehmen und Schüssel abdecken, damit die Sauce warm bleibt.
    4. Backofengrill vorheizen.
    5. Für die pochierten Eier einen großen Topf mit ca. 10 cm Wasser füllen und zum köcheln bringen. Essig zugeben. Eier vorsichtig aufschlagen und in das köchelnde Wasser gleiten lassen und 2 1/2 - 3 Minuten köcheln. Der Dotter soll in der Mitte noch leicht weich sein. Eier mit einem Löffel mit Löchern herausfischen und auf eine warme Platte legen.
    6. In der Zwischenzeit Speck in einer Pfanne bei mittlerer-hoher Hitze auslassen und Toastbrötchen im Toaster oder unter dem Backofengrill leicht toasten.
    7. Toastbrötchen mit Butter bestreichen und eine Scheibe Speck oder Schinken darauf geben. Dann ein pochiertes Ei drauf setzen. Je zwei Brötchenhälften auf einen Teller geben und mit der Hollandaise Sauce beträufeln. wenn gewünscht mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (453)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    susi310
    Besprochen von:
    7

    Eggs Benedict sind einfach immer ein Sonntagsfrühstück. Ich hab fertige Hollandaise verwendet, dann geht es auch ganz schnell  -  03 Mrz 2014

    kochbiene
    Besprochen von:
    6

    Sehr lecker! Damit die pochierten Eier nicht zu sehr auseinander laufen, geb ich die Eier vor dem Aufschlagen aber wirklich nur 10 Sekunden ins siedende Wasser und dann schlag ich sie in eine Tasse auf und lass sie ins Essigwasser gleiten, dann warden sie super.  -  25 Jun 2015

    Caroline
    Besprochen von:
    2

    ein wahres Ostersonntagsfrühstück!  -  28 Mrz 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen