Cremige Kürbissuppe mit Thymian

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Cremige Kürbissuppe mit Thymian

    Cremige Kürbissuppe mit Thymian

    (203)
    1Stunde10Minuten


    Von 193 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese köstliche, cremige Suppe ist beim regnerischen Herbstwetter genau richtig. Und die tolle Farbe wird dabei ihr Gemüt erheitern.

    Zutaten
    Portionen: 9 

    • 1,5 l Hühnerbrühe
    • 1 ½ TL Salz
    • 400 g frisches, gewürfeltes Kürbisfleisch (Hokkaido)
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 2 frische Thymianzweige, die Stiele entfernt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 5 ganze schwarze Pfefferkörner
    • 100 ml Sahne
    • gehackte frische Petersilie zur Garnierung

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Die Hühnerbrühe mit Salz, Kürbis, Zwiebel, Thymian, Knoblauch und Pfefferkörnern aufkochen. Die Temperatur herunterdrehen und alles 30 Minuten unbedeckt köcheln lassen.
    2. Die Suppe mit einem Standmixer oder Pürierstab fein pürieren.
    3. In den Suppentopf zurückgießen und erneut aufkochen lassen. Die Temperatur herunterdrehen und für weitere 30 Minuten ohne Deckel köcheln. Die Sahne einrühren. In Suppenschalen einfüllen und mit frischer Petersilie garnieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (203)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    Besprochen von:
    0

    Wunderbar..mein Mann war begeistert.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Die Suppe war sooooooooooooooooo gut. Ich fand sie köstlich und meine Mutter war ganz verliebt in die suppe. Sie war sehr dick und cremig. Leicht zu machen. Ich empfehle sie wärmstens vor allem an kalten, regnerischen Tagen. Schmeckt sicher auch super mit überbackenem Käsetoast aber sättigt auch so. leckerschmecker  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Hat die Zutatenmenge verändert: Das war großartig! Etwas Muskatnuss sollte auf jeden Fall dazu, aber am Ende und nur wenig Ich empfehle auch eine zusätzliche Knoblauchzehe.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen