Quiche Lorraine mit Blätterteig

    (19)

    Diese Quiche Lorraine ist total schnell gemacht, weil man keinen Teig machen muss. Super fürs Buffet, Frühstück oder Mittagessen.


    Von 58 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 Blätterteig (TK oder frisch)
    • 4 Scheiben Speck, gebraten und zerkrümelt
    • 2 Eier
    • 240 ml Milch
    • 220 g Emmentaler oder anderer Schweizer Käse, geraffelt
    • Salz unf Pfeffer
    • eine kleine Tomate, in feine Scheiben geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 220 C vorheizen. Den Boden einer niedrigen Auflaufform mit dem (abgetauten) Blätterteig auslegen und einen kleinen Rand hochziehen. Man kann die Quiche auch in einer Pieform machen.
    2. Eier und Milch mit einer Gabel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Blätterteig erst mit einer dünnen Lage Käse bestreuen, dann den Speck darueber verteilen. Die Eiermischung darüber gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Die Tomaten dekorativ darauf verteilen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Temperatur auf 175 C reduzieren und ca. weitere 30 Minuten backen, bis die Kruste leicht gebräunt ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (19)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    ilka222
    Besprochen von:
    3

    Eine leckere Quiche und geht ruckzuck mit dem Blätterteig. Ist auch nicht so fett mit Milch statt Sahne.  -  10 Mai 2011

    Walburga
    Besprochen von:
    0

    Prima Quiche, war zu faul zum Teig machen und da kam dieses Rezept wie gerufen!  -  14 Dez 2016

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen