Karottenwaffeln

    Waffeln mal anders - die waren zu Ostern der Hit und wir haben sie gleich zum Frühstück verputzt, noch warm und wunderbar locker, weil das Eiweiss steif geschlagen drankommt.

    kiki

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 125 g weiche Butter
    • 125 g Mehl
    • 4 Eier
    • 60 ml ml flüssige Sahne
    • 65 ml Karottensaft (selbst gepresst oder ein guter gekaufter)
    • Prise Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Butter schaumig schlagen.
    2. Eier trennen. Eigelb, Sahne und Möhrensaft verquirlen. Abwechselnd mit dem Mehl unter die Butter mischen.
    3. Eiweiss steif schlagen und unterheben.
    4. Im vorgeheizten gefetteten Waffeleisen knusrprig braun backen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen