lemon curd

    (2)

    ich kann lemon curd grad so aus dem glas essen und fand es immer schade, dass es das zeug hier nicht zu kaufen gibt oder wenn dann nur sauteuer. jetzt hat mir meine freundin aus england ihr rezept gegeben.

    Elke_04315

    Sachsen, Deutschland
    Von 49 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 glas

    • 9 ungespritzte zitronen
    • 125 g butter
    • 500 g zucker
    • 12 frische eigelb

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. zitronen fein abreiben. auspressen und 400 ml saft abmessen.
    2. butter und zucker im heißen wasserbad erhitzen. zitronenschale und saft dazugeben und unter rühren schlagen, bis die masse dick wird. das dauert bestimmt so 15-20 minuten, also muss man etwas Geduld haben.
    3. in saubere gläser füllen und im kühlschrank lagern. das lemon curd hält sich ein paar wochen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Köstlich! Ich hab kleine Tarteletts damit gefüllt und mit Himbeeren garniert.  -  10 Sep 2015

    Hanni
    Besprochen von:
    0

    Wurde köstlich! Ich hab den Lemoncurd für einen Trifle mit Löffelbiskuits und Beeren verwendet und wir haben alle nur noch geschleckt.  -  20 Aug 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen