Gebratener Reis Resteessen

    gutefee

    Gebratener Reis Resteessen

    Gebratener Reis Resteessen

    (5)
    20Minuten


    Von 28 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Am besten schmeckt der gebratene Reis, wenn der Reis schon ein paar Tage im Kühlschrank gestanden hat und so richtig schön trocken ist. Man kann alles verwerten, was man so im Kühlschrank hat, Gemüse, Fleischreste, etc.

    gutefee Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1-2 EL pflanzliches Öl
    • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Karotte, klein geschnitten
    • 100 g gekochtes Huhn oder andere Fleischreste, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 500 g gekochter Reis
    • 3 Eier
    • 1 Tomate, gewürfelt
    • ca. 3-4 EL Sojasoße
    • 1 TL Zucker
    • Salz und weißer Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Alle Zutaten zurechtschneiden, denn das Braten geht ganz schnell.
    2. Eine Pfanne erhitzen, dann das Öl hineingeben und heiß werden lassen. Zwiebeln und Karotten darin anbräunen. Huhn in die Pfanne geben und ebenfalls kurz anbraten, dann den Reis dazu und in der Pfanne verteilen. Anbraten lassen.
    3. Reismischung auf die eine Hälfte der Pfanne schieben, Hitze erhöhen und die Eier in die andere Pfannenhälfte schlagen und etwas stocken lassen.
    4. Dann die Eier mit der Reismischung verrühren. 2-3 EL Sojasoße und Zucker zugeben.
    5. Tomaten zugeben und alles unterrühren. Nochmal mit Sojasoße, Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    SilkeRüth
    Besprochen von:
    6

    Das War richtig lecker  -  17 Feb 2015

    sanne
    Besprochen von:
    5

    Prima zum Reis und Fleischreste aufbrauchen und auch schnell gekocht.  -  02 Dez 2012

    FritzM
    Besprochen von:
    5

    Sehr lecker und perfekt zur Resteverwertung, ein Gericht genau nach meinem Geschmack  -  03 Mai 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen