Gefüllte Zwiebeln

    Gefüllte Zwiebeln

    (0)
    1Speichern
    13Stunden30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckeres Vollwert-Gericht - Gemüsezwiebeln werden mit Roggen, Tofu und Paprika gefüllt und weich gedünstet. Dazu gibts bei uns meistens Salate dazu.

    Christine Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g Roggenkörner
    • 250 ml + 125 ml Gemüse-Hefebrühe
    • 150 g geräucherter Tofu, gewürfelt
    • 1 rote Paprikaschote (ca. 150g), gewürfelt
    • Vollmeersalz
    • Pfeffer
    • 4 Gemüsezwiebeln (a 400g)
    • 2 EL Öl
    • 100 ml Sahne
    • 2 Meßlöffel Biobin (pflanzliches Bindemittel)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde20Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:13Stunden30Minuten 

    1. Roggenkörner über Nacht in Wasser einweichen. Abgießen und in 250 ml Brühe ca. 40 Min. garen.
    2. Tofu- und Paprikawürfel zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Gemüsezwiebeln abziehen, der Länge nach halbieren und aushöhlen.
    4. Das Innere Zwiebelfleisch grob hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelfleisch darin andünsten.
    5. Zwiebeln mit der Roggen-Tofu-Paprikamischung füllen und auf die gehackten Zwiebeln setzen. Die restliche Brühe und Sahne angießen.
    6. Zugedeckt ca. 30-40 Min. dünsten. Herausnehmen und den Fond mit Biobin binden. Sauce nochmal abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen