Quiche mit Spinat und Käse

  • 5Besprechungen 
  • 9mal gespeichert
  • 1Stunde10Minuten

Über dieses Rezept: Ein einfaches Quicherezept ohne Teigkruste - nur Spinat, frische Frühlingszwiebeln und 2 cremig-milde Käsesorten. Perfekt wenn sich kurzfristig Besuch ankündigt.

bettina

Zutaten

Portionen: 8 

  • 300 g TK-Spinat, aufgetaut und gehackt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 4 Eier, verquirlt
  • 450 g Hüttenkäse
  • 225 g geriebener Gouda- oder Edamerkäse

Zubereitung

Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

  1. Backofen auf 160 oC vorheizen. Eine 23 cm große Quiche- oder Springform leicht einfetten.
  2. Spinat in einen kleinen Topf geben. Bei mittlerer Temperatur weichkochen und zwischendurch mehrmals umrühren. Kochwasser abgießen. Frühlingszwiebeln, Eier, Hüttenkäse und geriebenen Käse hinzufügen und gut verrühren. In die vorbereitete Backform geben.
  3. 45 bis 60 Minuten unbedeckt im vorgeheizten Backofen backen, bis die Eier gestockt sind und der Käse geschmolzen ist.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (5)

Caroline
Besprochen von:
1

Super! und schmeckt auch noch am nächsten Tag lecker zum Frühstück oder zum Mitnehmen fürs Mittagessen. - 20 Jun 2009

PATITO
Besprochen von:
0

Super zum Einfrieren für später. Ich mach immer 2 und frier die extra Füllung im Gefrierbeutel ein. Wenn ich sie dann essen will, tau ich sie einfach auf und füll sie in meine Backform. - 02 Feb 2009

ERICQ
Besprochen von:
0

Superrezept. Mein Mann meinte, ich hätte mich selbst übertroffen. Die Flüssigkeit aus dem Spinat ausdrücken sonst kommt sie beim Backen raus. - 02 Feb 2009

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen