Forelle "Amandine" mit Mandelsplittern

    (116)

    Frische Forellen werden in Butter gebraten und dann mit brauner Butter und Mandelsplittern bestreut - einfach und klassisch.


    Von 109 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 ganze Forellen, pfannenfertig
    • Salz und Pfeffer
    • 30 g Mehl
    • 60 g Butter
    • 60 g Mandelsplitter
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 EL frische Petersilie, fein gehackt
    • 8 Zitronenscheiben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Forellen waschen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden.
    2. Die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne bei hoher Hitze zerlassen, Forellen hineingeben und auf beiden Seiten braun anbraten. Hitze auf mittlere Temperatur reduzieren und weitere 5 Minuten pro Seite braten, bis die Forellen durch sind. Forellen auf eine Servierplatte legen und warm halten.
    3. Pfanne auswischen und die restliche Butter hineingeben. Erhitzen und die Butter leicht braun werden lassen. Mandelsplitter hinzugeben und braun rösten. Sauce und Mandeln über den Fisch geben, mit Zitronensaft beträufeln und mit Petersilie bestreuen. Mit Zitronenscheiben servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (116)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen