Einfacher Rosinenstuten

    Einfacher Rosinenstuten

    (0)
    1Stunde50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: So ein selbst gemachter Rosinenstuten ist doch was super leckeres. Ich finde, dass er ganz frisch am besten schmeckt, daher backe ich lieber einen kleinen Stuten (an diesen kommt nur 500 g Mehl).

    Zutaten
    Ergibt: 1 kleiner Stuten

    • 100 g Rosinen
    • 2 EL Rum
    • 500 g Mehl
    • 1 Tütchen Trockenhefe
    • 40 g Zucker
    • 375 ml lauwarme Milch
    • 80 g weiche Butter
    • 2 Eier
    • 1 TL Salz
    • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • 1 Eigelb

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Ruhezeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Rosinen mit Rum mischen und ziehen lassen.
    2. Restliche Milch, Mehl, Zucker. Butter, Eier, Salz und Zitronenschale dazu und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Abdecken und 20 Minuten gehen lassen.
    3. Rosinen abtropfen lassen und unter den Teig mischen. Teig zu einem Stuten formen, der in eine lange Kastenform passt. In die Form geben und abdecken, 20 Minuten gehen lassen.
    4. Backofen auf 200 C vorheizen. Kuchen mit verquirltem Eigelb bestreichen und auf der untersten Schiene 50-60 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen