Grieß-Schmarren

    Toi

    Grieß-Schmarren

    Rezeptbild: Grieß-Schmarren
    1

    Grieß-Schmarren

    (0)
    40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: So ähnlich wie Kaiserschmarren, aber eben mit Grieß, drum Grießschmarrn. Schmeckt super zum Frühstück oder auch als Dessert. Dazu passt Kompott.

    Toi Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 500 ml Milch
    • 90 g Butter
    • 30 g Zucker
    • 1/2 Päckchen Vanillezucker
    • eine Prise Salz
    • etwas abgerieben Schale einer ungehandelten Zitrone
    • 180 g grober Grieß
    • 50 g Rosinen
    • Butter für die Form
    • Zimtzucker zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Milch, Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale in einen Topf geben und aufkochen lassen. Langsam den Grieß unter Rühren einrieseln lassen und alles aufkochen lassen. Dann die Rosinen zugeben.
    2. Alles dick einkochen lassen und abkühlen lassen.
    3. Backofen auf 200 C vorheizen und eine ofenfeste Pfanne mit Butter einfetten.
    4. Grießmasse in die Pfanne füllen und mit zwei Gabeln in Stücke zerkleinern. Pfanne in den Ofen geben, und ca. 20 - 30 Minuten backen, dabei immer wieder wenden und ständig zerkleinern, bis der Grieß-Schmarren bis der Schmarren körnig und leicht gebräunt ist. Auf Tellern verteilen und mit Zimtzucker bestreuen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen