Gefülltes Rinderfilet aus dem Römertopf

    Gefülltes Rinderfilet aus dem Römertopf

    (1)
    2mal gespeichert
    1Stunde40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Rinderfilet wird mit Paprika und Tomaten gefüllt und im Römertopf langsam geschmort. Dazu passen Rosmarinkartoffeln.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g Rinderfilet
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 TL Salz
    • 4 EL Öl
    • 1 Zwiebel
    • 1 rote Gemüsepaprika
    • 1 gelbe oder orange Gemüsepaprika
    • 1-2 Tomaten (ca. 200 g)
    • 1 EL edelsüßer Paprika
    • 1 EL Tomatenmark
    • 4 EL trockener Rotwein
    • Pfeffer
    • 100 g Frühstücksspeck

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Römertopf im kalten Wasser einweichen.
    2. In das Filet längs 2 tiefe Taschen schneiden.
    3. Knoblauch mit Salz und Öl zu einer Paste zerdrücken und die Taschen innen damit ausstreichen.
    4. Paprika putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel hacken. Tomate abziehen und würfeln. Alles gut mischen und soviel es geht von der Füllung in die Taschen geben. Fleisch in den gewässerten Römertopf legen.
    5. Den Rest der Füllung mit Tomatenmark und Rotwein mischen und in den Topf geben. Deckel auflegen und in den KALTEN Ofen stellen.
    6. Ofen auf 225 C einstellen und 1 Stunde garen. Dann die Speckscheiben obenafu geben und ohne Deckel nochmals ca. 15 Minuten weitergaren, bis des Speck knusprig ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    iris
    Besprochen von:
    1

    War lecker - wobei Rinderfilet ja immer lecker ist, und ich es mir im Römertopf noch eine Spur zarter vorgestellt habe  -  09 Dez 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen