Annas Gurkensalat

    Annas Gurkensalat

    4mal gespeichert
    15Minuten


    Von 86 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser erfrischende Gurkensalat mit roten Zwiebeln und Reisessig wird ohne Öl zubereitet und ist daher sehr fettarm. Servieren sie ihn mit einem gegrillten Lachsfilet und frischen Salzkartoffeln und sie haben eine sättigende aber leichte Hauptspeise.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Gurken, geschält und in hauchdünne Scheiben geschnitten
    • ½ rote Zwiebel, in hauchdünne Scheiben geschnitten
    • 100 ml Reisessig
    • 350 ml Wasser
    • 1 TL Zucker
    • ¼ TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Die Gurken mit der Zwiebel in einer großen Salatschüssel vermischen.
    2. In einer kleinen Schüssel Wasser, Reisessig, Zucker und Salz verrühren. Über die Gurken gießen. Eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Gekühlt servieren.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    Besprochen von:
    3

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich liebe die Kombination aus Gurke und roten Zwiebeln. Ich habe mehr Zucker genommen und normalen Essig statt Reiswein und außerdem etwas Dill. War lecker, danke. - 02 Feb 2009

    nch
    Besprochen von:
    3

    Hat etwas anderes gemacht: Ich mag das Aroma von roten Zwiebeln sehr, aber essen mag ich sie roh nicht. Daher lasse ich sie nur ein paar Stunden im Dressing ziehen und entsorge sie dann. Dann mische ich das Dressing mit den Gurken wie im Rezept beschrieben. Sehr erfrischend. - 08 Jan 2009

    Brigitte
    Besprochen von:
    3

    Hat andere Zutaten verwendet: Herrlich! Ich hab 2 TL Zucker verwendet und eine normale Zwiebel anstatt einer roten. War perfekt! - 08 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen