Mascarpone Eis mit frischen Beeren

    Asterix

    Mascarpone Eis mit frischen Beeren

    Mascarpone Eis mit frischen Beeren

    (2)
    2Stunden15Minuten


    Von 39 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein total leckeres Dessert mit Joghurt, Mascarpone, Himbeeren und Erdbeeren und man braucht keine Eismaschine. Dazu gibts bei uns immer noch extra frische Beeren und Vanillesauce. Man kann auch andere Beerenmischungen verwenden.

    Tinkerbell Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g Erdbeeren
    • 200 g Himbeeren
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 50 g Zucker
    • 500 g Mascarpone
    • 300 g Joghurt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Erdbeeren und Himbeeren waschen, abtrocken und mit Vanillezucker und Zucker im Mixer pürieren. Alles durch ein Sieb streichen und mit Mascarpone und Joghurt verrühren.
    2. Obstmasse in einen festverschließenden Behälter füllen, in die Gefriertruhe geben und ca. 2 Stunden einfrieren.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Erdbeeren selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Asterix
    Besprochen von:
    3

    Sehr leckeres Eis! Ich hab 300 g Himbeeren und 100 g Johannisbeeren verwendet. Der Mascarpone gibt einen ganz besonderen Geschmack. Das Durchpassieren hab ich mir gespart, aber ich glaube das nächste Mal mach ich das doch, denn meine Frau fand die Textur nicht perfekt - mich haben die Beerenstücke nicht gestört.  -  10 Jul 2011

    ChristyM
    Besprochen von:
    0

    Ich habs mit Brombeeren gemacht, auch sehr lecker!  -  06 Sep 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen