Schinkenhörnchen

    Diese Hörnchen werden mit Blätterteig gebacken und gehen ganz einfach zu machen. Gibts oft am Sonntag zum Brunch und wenn ich das große Glück hab, das eins übrig bleibt (kommt so gut wie nie vor), dann nehm ich mirs mit ins Büro als kleinen Snack zwischendurch. Man kann sie auch kleiner machen und als Fingerfood bei einer Party servieren.

    Tinkerbell

    Niedersachsen, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Paket TK Blätterteig , aufgetaut
    • 125 g roher Schinken, gewürfelt
    • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
    • 1 TL Bitter
    • etwas Pfeffer
    • etwas frische Petersilie, fein gehackt
    • 1 EL geriebener Käse
    • 1 Eigelb
    • 1 EL Kondensmilch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 13Minuten  ›  Fertig in:18Minuten 

    1. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Schinken darin kurz andünsten. Zwiebeln zugeben und glasig anbraten. Schinkenmischung abkühlen lassen, dann mit Pfeffer, Petersilie und Käse vermischen.
    2. Backofen auf 225 C vorheizen.
    3. Blätterteig ausrollen und in Vierecke schneiden. Auf jedes Viereck 1 TL Füllung geben und zu Hörnchen zusammenrollen. Eigelb und Kondensmilch vermischen und Hörnchen damit bestreichen.
    4. Backblech mit etwas Wasser benetzen und die Hörnchen drauf legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, bis die Hörnchen goldbraun sind.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen