Salat mit Tofu, Gurken und Tomaten

    (116)

    Ein erfrischender, leichter Salat für heiße Sommertage! Durch die Kidneybohnen und den Tofu können Sie es wunderbar als vegetarisches Hauptgericht servieren. Das Basilikum kann auch durch frische Petersilie oder Minze ersetzt werden. Bereiten Sie diesen Salat erst kurz vor dem Servieren zu.


    Von 103 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Tomate, gewürfelt
    • 1 Gurke, entkernt und gewürfelt
    • 1 (400 g) Dose Kidneybohnen, abgetropft
    • ½ rote Zwiebel, in hauchdünne Scheiben geschnitten
    • 100 g Tofu, gewürfelt
    • eine Handvoll frisches Basilikum, gehackt
    • 4 EL Salatdressing nach Wahl
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. In einer großen Schüssel Tomate, Gurke, Kidneybohnen, rote Zwiebel, Tofu und Basilikum vermischen. Kurz vor dem Servieren das Salatdressing hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Anmerkung:

    Sie können diesen Salat auch sehr gut mit einer einfachen Balsamessig-Vinaigrette zubereiten.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (116)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    Besprochen von:
    0

    Frisch und mal was anderes. Mein Mann war begeistert! Ich hab den Salat noch mit Romanasalat erweitert und hatte eine gesunde fettarme Mahlzeit.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Ein fantastischer, erfrischender Salat. Und ich habe meine Familie dazu gebracht, Tofu zu essen!! Ein Wunder, das können Sie mir glauben. Super einfaches und schnelles Rezept.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Ausgezeichnet! Weil ich keinen Tofu mag, habe ich den rausgelassen, dafür aber 1 TL gehackten Knoblauch drangetan. Köstlich!  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen