Spitzkohlsalat mit Speck und Rosinen

    (2)

    Spitzkohl ist was feines und man muss ihn nicht einmal kochen, so bleibt er schön knackig. Die Mischung aus süßen Rosinen und knusprigen Speck ist sehr empfehlenswert.

    Walburga

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Spitzkohl
    • 50 g Frühstücksspeck
    • 125 ml Schlagsahne
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 EL Honig
    • Prise edelsüßer Paprika
    • Prise Muskat
    • 80 g Rosinen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Spitzkohl in feine Streifen schneiden und gut waschen. Trocken schleudern.
    2. Speck fein würfeln und in einer Pfanne knusprig braten.
    3. Alle anderen Zutaten bis auf die Rosinen zu einem Dressing verrühren. Mit dem Spitzkohl und den Rosinen mischen und etwas durchziehen lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    1

    Ich hab den Spitzkohl kurz blanchiert und dann als Salat zubereitet. Sehr gut! Wenn er vorher blanchier wird, ist der Spitzkohl bekömmlicher.  -  01 Apr 2012

    UlrikeB
    Besprochen von:
    0

    sehr fein  -  16 Jan 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen