Grüner Spargel in Estragonbutter

    Grüner Spargel in Estragonbutter

    Rezeptbild: Grüner Spargel in Estragonbutter
    1

    Grüner Spargel in Estragonbutter

    (1)
    18Minuten


    Von 13 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Frischer Estragon passt super zu grünem Spargel. Ich mag Spargel aus dem Ofen am liebsten, aber man kann ihn natürlich auch kochen oder in der Pfanne braten.

    AnnaLena Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Bündel grüner Spargel, Enden abgebrochen
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 150 g Butter
    • 1 Bund frischer Estragon, Blätter abgezupft (ein paar Zweige für die Garnitur beiseite legen)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:18Minuten 

    1. Oberhitze im Backofen vorheizen und eine Backleiste in die oberste Schiene schieben (ca. 15 cm von der Ofendecke).
    2. Spargel mit 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen und auf einem Backblech ausbreiten. Im vorgeheizten Backofen garen, bis der Spargel gerade durch ist und leicht gebräunt ist (ca. 8 Minuten). Nach der Hälfte der Garzeit Spargel umdrehen.
    3. In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne zerlassen, mit Salz und Pfeffer leicht würzen und die Estragonblätter untermischen. Spargel mit der Estragonbutter begießen und mit ein paar Estragonzweigen garnieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Grüner Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie praktische Informationen und Tipps für die Zubereitung von grünem Spargel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Sehr feines Spargelrezept! Bei grünem Spargel muss man echt relativ viel am Ende wegbrechen, nämlich da, wo der Spargel natürlich bricht, dann macht man es richtig. Ich hatte sehr dicke Spargelstangen und hab den Spargel bei 200 C mit Olivenöl, Salz und Pfeffer auf einem Backblech ca. 25 Minuten gegart (nach 15 Minuten einmal gewendet). Schmeckte total lecker.  -  06 Mai 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen