Berner Strübli

    Berner Strübli

    (0)
    50Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Schweizer frittiertes Gebäck - meine Enkelkinder lieben es. Die Strübli werden mit einem Trichter zubereitet und heißen deswegen auch Trichterküchlein - am besten einen Kochhandschuh anziehen, damit man sich nicht verbrüht. In der Schweiz werden sie oft am Karfreitag gegessen. Dazu gibts traditionell Rhabarberkompott.

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 ml Milch
    • 200 ml Sahne
    • 20 g Butter
    • 300 g Mehl
    • eine Prise Salz
    • 2 Eier
    • 1-2 EL Zucker
    • Zum Bestäuben
    • Puderzucker oder Zimtzucker
    • Frittierfett oder Öl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Milch und Sahne in einen Topf geben und leicht erwärmen. Butter zugeben und darin schmelzen.
    2. Mehl sieben und mit der warmen Flüssigkeit glattrühren.
    3. Eier, Salz und Zucker vermischen und ebenfalls untermischen. Der Teig muss schön glatt, dickflüssig und ohne Klumpen sein. 30 Minuten vor der Weiterverwendung quellen lassen.
    4. Frittierfett oder Öl auf 190 Grad erhitzen und mit einer kleinen Schöpfkelle portioinenweise etwas Teig in einen Trichter mit nicht zu kleiner Öffnung füllen. Teig direkt in die heiße Fritteuse laufen lassen, dabei mit der Hand eine kreisende Bewegung ausführen, so dass spiralförmige Küchlein von vielleicht 12-15 cm Durchmessern entstehen, die Strübli
    5. Strübli auf jeder Seite 1 bis 2 Minuten ausbacken, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und noch warm mit Puderzucker oder Zimtzucker bestreuen.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen